Fandom

Unter Uns

Folge 103

6.291Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Unter Uns
Episode 103
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 19. April 1995
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 102
Nächste
Folge 104

Werner Weigel nistet sich bei seinem Sohn ein. Ute bekommt eine Chance. Regina muss sich Lauras Anschuldigungen stellen.

Wolfgang überbringt seinem Vater die Nachricht, dass sich Margot weigert, zu akzeptieren, dass er noch lebt. Werner ist enttäuscht und macht sich Vorwürfe. Nachdem er bereits Sophie vor den Kopf gestoßen hat, ist nun auch noch Margot schlecht auf ihn zu sprechen. Wolfgang beteuert, dass er sich über Werners Anwesenheit freut. Er lädt ihn ein, ein paar Tage bei ihnen zu bleiben. Sein Vater will das Angebot zunächst nicht annehmen, aber dann nistet er sich mit überraschend viel Gepäck bei Wolfgang und seiner Familie ein. Till, der nun als Einziger weiß, dass Ute weder lesen noch schreiben kann, will ihr helfen, eine Arbeit zu finden. Er bittet seinen Vater, sie in der Konditorei anzustellen. Wolfgang zögert zunächst, aber dann ergreift auch Irene Partei für das Mädchen. Ute nimmt den Job gerne an, froh darüber, eine Chance erhalten zu haben. Weder Regina noch Joachim wagen, Laura die Wahrheit über den ernsten Zustand ihrer Mutter zu sagen. Erst als Laura sie im Krankenhaus besucht, wird ihr das ganze Ausmaß der Tragödie bewusst. Als sie erfährt, dass Regina und ihre Mutter kurz vor dem Unfall einen heftigen Streit hatten, steht für Laura die Schuldige an dem ganzen Unglück fest: Regina!

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 08.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki