FANDOM


Unter Uns
Episode 111
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 29. April 1995
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 110
Nächste
Folge 112

Melanie ergreift die Flucht. Sophie und Margot beginnen, um Werner zu kämpfen. Kann Armin den Sendebetrieb vom City Radio aufrechterhalten?

Melanie bestätigt ihren Mitbewohnern, dass sie aus der WG ausziehen will. Weder Corinna noch Bernd können sie umstimmen. Im Gespräch mit Aylin spitzt sich die Lage derart zu, dass Melanie die Wohnung umgehend verlässt. Chris lernt Raphael in der Konditorei kennen und ist sich sofort mit Aylin darüber einig, dass er und seine Gemeinschaft einen schlechten Einfluss auf Melanie ausüben. Aber Melanie denkt darüber anders. Sie beschließt, zunächst im Schulungszentrum zu bleiben. Nach einem heftigen Streit zwischen Werner und seinem Sohn, in dessen Verlauf Wolfgang ihn 'juristisch tot' nennt, überzeugt Irene ihren Mann, dass dieser sich um die Papiere von Werner kümmern müsse. Wolfgang geht zu seiner Mutter und bittet sie um die Sterbeurkunde seines Vaters. Als Margot sieht, dass Werner zu Sophie geht, erinnert sie sich, dass er sie damals mit ihrer Schwester betrogen hat. Sie nutzt die Sterbeurkunde geschickt als Vorwand, um Werners und Sophies trautes Zusammensein zu stören. Werner hat jedoch keineswegs die Absicht, seine Existenz zu legalisieren. Und Sophie erklärt ihrer Schwester, sie werde ihr Werner nicht kampflos überlassen. Armin begibt sich trotz des bedrohlichen Schuldenbergs mit Freude an die Arbeit im Sender. Corinna macht eine Aufstellung der Schulden, und Armin kann sie überreden, auch das fällige Gespräch mit den Bank zu führen. Bernd legt den Sendebetrieb fast lahm, als er eine Kleinigkeit reparieren will und bügelt den Fehler wieder aus, indem er den Hörern eine langatmige Geschichte über seinen Hund erzählt. Corinna konnte die Bank dazu bringen, Armin eine Gnadenfrist zu gewähren. Aber neues Unheil ist im Anmarsch: Einer der Gläubiger will das Mischpult abholen. Das wäre das Ende von 'City Radio'.

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 08.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki