Fandom

Unter Uns

Folge 119

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 119
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 11. Mai 1995
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 118
Nächste
Folge 120

Jennifer opfert sich für Olaf auf. Armins Albträume erweisen sich als Realität. Chris wird entdeckt - aber nicht von Raphael.

Jennifer gibt ihrer Freundin Corinna gegenüber zu, dass sie mit Olaf eine Beziehung hatte. Irene erfährt, dass Jennifer wegen Olaf im Jugendzentrum gekündigt hat. Als sie ihren Bruder daraufhin zur Rede stellt, erzählt er ihr die wahren Gründe für Marcs und Antonias Flucht: Seine Tochter konnte seine Beziehung zu Jennifer nicht akzeptieren. Irene vertraut das Regina an, die sich große Sorgen um Marc macht. Armins vermeintliche Halluzinationen erweisen sich als blanke Realität: Die Schlange existiert wirklich, und Laura moderiert in seinem Sender. Über Telefon gibt er ihr Anweisungen, was sie zu tun und zu lassen hat. Zunächst scheint auch alles glatt zu gehen, aber dann begeht Laura eine 'Todsünde': Sie kommentiert bissig einen Werbespot. Armin ist entsetzt. Chris weigert sich, den Dienst mit Frank zu tauschen, der nachmittags in der Fußgängerzone nach Taschendieben fahnden muss. Stattdessen will er Raphael und seiner Sekte auf die Schliche kommen, ohne zu ahnen, dass sie seine Absichten längst durchschaut haben. Chris soll mit Melanie in der Fußgängerzone 'missionieren' und wird dabei von Frank erwischt...

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 08.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki