FANDOM


Unter Uns
Episode 129
UnterUns
Erstausstrahlung DE 25. Mai 1995
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 128
Nächste
Folge 130

Chris versteckt einen Todeskandidaten. Wollen Irene und Wolfgang sich trennen? Was ist mit Antonia geschehen?

Chris belauscht ein Gespräch zwischen Gesine und Raphael. Er erfährt, dass Raphael plant, Bruno von einem Profi beseitigen zu lassen. Kurzentschlossen sucht er Bruno in seinem Hotelzimmer auf und schlägt ihm vor, zur Polizei zu gehen und als Zeuge gegen Raphael auszusagen. Aber Bruno schlägt einen anderen Deal vor: Chris soll zuschlagen, wenn er sich das nächste Mal mit seinem Chef trifft. Chris willigt ein - und versteckt Bruno im Keller. Irene und Friederike entwickeln bei Weigels in der Küche Ideen für ihre Werbekampagne. Als Wolfgang hochkommt und Irene bittet, ihm in der Konditorei zu helfen, empfindet sie das als Schikane und arbeitet zum Trotz mit Friederike weiter. Darüber vergisst sie, Anna vom Schwimmen abzuholen. Als Wolfgang das mitbekommt, macht er Irene heftige Vorwürfe. Anna, die den Streit mitbekommt, hat Angst um die Ehe ihrer Eltern. Till erzählt Marc, der allein aus Italien zurückgekehrt ist, dass Antonia noch nicht eingetroffen ist und sein Bruder Alexander erblindet ist. Marc ist völlig verzweifelt und will noch nicht nach Hause. Till versteckt ihn für eine Nacht in seinem Zimmer. Gleich am nächsten Morgen geht Marc zu Alexander ins Krankenhaus. Dort begegnet er seinen Eltern. In der Zwischenzeit hat Olaf von Jennifer erfahren, dass sie Marc im Hof gesehen hat. Als er bei den Albrechts nach seiner Tochter fragt, erfährt er, dass Antonia auf eigene Faust von Italien zurückfahren wollte. Olaf macht Marc heftige Vorwürfe. Joachim ergreift Partei für seinen Sohn. Olaf geht im Streit. Wenig später erfahren die Albrechts, dass Joachims Kreditkarte bei dem unbekannten Opfer eines Busunglücks gefunden wurde. Antonia war im Besitz der Karte...

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 09.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki