Fandom

Unter Uns

Folge 132

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 132
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 28. Mai 1995
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 131
Nächste
Folge 133

Was führt Raphael mit Melanie im Schilde? Till und Marc ergreifen im Wald die Flucht vor Krollmanns Wachmännern. Alexander belauscht ein Gespräch zwischen zwei Ärzten und glaubt plötzlich, er sei sterbenskrank.

Raphael testet Melanies Gefügigkeit unter Hypnose und ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ihren Mitbewohnerinnen berichtet Melanie, sie habe wegen Raphael ihr Studium abgebrochen. Indessen hält Chris den Geldkurier Bruno weiter im Keller versteckt. Armin sieht machtlos zu, wie Gesine die Finanzgeschäfte des Senders an sich reißt. Marc kann Regina nicht von Lauras Verlogenheit überzeugen, weil er nicht beweisen kann, dass sie die Telefonanrufe und Postkarten unterschlagen hat. Als ihn auch noch Jens Krollmann aus seinem eigenen Zimmer hinauswirft, hat Marc endgültig die Nase voll. Er verbringt mit Ute und Till die Nacht im Römerwäldchen. Am frühen Morgen finden Laura und Jens Marcs Nachricht an seine Mutter und erfahren so, wo er steckt. Jens verständigt seinen Vater. Marc und Till werden morgens von Wachleuten überrascht und ergreifen die Flucht. Auf Aylins Rat hin versucht Corinna, Alexander etwas aufzumuntern. Auch Dr. Schunn macht ihm Hoffnung. Aber dann belauscht der blinde Alexander ein Telefongespräch, bei dem es um einen todkranken Patienten geht, und bezieht es fälschlicherweise auf sich...

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 09.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki