Fandom

Unter Uns

Folge 145

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 145
UnterUns.jpg
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 144
Nächste
Folge 146

Dem SEK gelingt es, die Verbrecherbande zu überwältigen. Der Einsatzleiter macht sich lustig darüber, dass Chris und Armin nur Falschgeld erbeutet haben. Alexanders Aussage hat Sophie schwer belastet.

Das SEK stürmt den Sender und überwältigt die Verbrecherbande. Während der Einsatzleiter Chris lobt, findet Armin den Gepäckaufbewahrungsschein. Nach Chris' Aussage will der ungläubige Einsatzleiter die von Armin und Chris angeblich sichergestellten Gelder abholen. Spottend stellt er fest, dass die beiden nur Falschgeld erbeutet haben. Nur Chris ahnt, wie schlau Armin war. Aylin und Bernd überzeugen Melanie, dass ihr Platz in der WG ist. Alexanders Aussage hat Sophie schwer belastet. Während Margot entlassen wird, soll Sophie dem Haftrichter vorgeführt werden. Sie bricht zusammen. Die Boulevardpresse schreibt böse Schlagzeilen über den Mord an Werner und zieht auch Irene in den Schmutz. Regina und Joachim besorgen Alexander einen Blindenstock und -abzeichen. Alexander glaubt nun, dass seine Eltern ihn schon als blind abgeschrieben haben.

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 11.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki