FANDOM


Unter Uns
Episode 147
UnterUns
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 146
Nächste
Folge 148

Fredericke engagiert einen Journalisten, der einen seriösen Fernsehbericht über die Weigels anfertigen soll, um die bösen Gerüchte zu zerstreuen. Laura überreicht Krollmann das Gegengutachten. Sophie wird aus dem Gefängnis entlassen und fordert von Margot ihr Geld.

Über die Weigels erscheinen immer mehr böse Schlagzeilen. Fredericke bittet einen befreundeten Journalisten, ein seriöses Fernsehporträt über Irene, ihre Familie und die Ereignisse in der Schillerallee zu machen. Laura sucht Krollmann auf, um ihn über das Gegengutachten zu informieren. Währenddessen versucht Corinna verzweifelt, Weissenburg aufzutreiben, weil dessen Gutachten verschwunden ist. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Margot erhält Werners Nachlass und wird angenehm überrascht. In der Zwischenzeit wird Sophie aus dem Gefängnis entlassen. Als sie davon erfährt, dass Margot Werners Sachen hat, fordert sie von ihr den Schlüssel zum Bankschließfach, um ihr Geld zu holen. Doch Margot denkt nicht im Traum daran, ihrer Schwester das Geld zu überlassen.

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 11.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki