Fandom

Unter Uns

Folge 214

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 214
UnterUns.jpg
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 213
Nächste
Folge 215

Till zieht Konsequenzen. Ist Stefanie eine Prostituierte?

Klaus Heidel ist vom Zug überfahren worden, als er Antonia und Joe über die Gleise verfolgte. Als die Polizei nach den genauen Umständen fragt, sagt Joe nicht die Wahrheit. Marc, Antonia und Till decken ihre Lüge. Am nächsten Morgen sitzt allen der Schreck noch in den Gliedern. Till gesteht Marc, dass er von Joe bitter enttäuscht sei. Er will nichts mehr mit ihr zu tun haben. Joe ihrerseits hat kein gutes Gefühl den anderen gegenüber. Sie meint, es sei für alle das Beste, wenn sie sich so schnell wie möglich aus dem Staub machen würde. Joe hofft auf ein versöhnliches Zeichen von Till, bevor sie geht. Aber er zeigt ihr die kalte Schulter. Laura befürchtet, dass sich die Weigels und die Albrechts wieder versöhnen könnten. Sie muss handeln. Am Frühstückstisch tauscht sie unbemerkt frische Brötchen gegen steinharte aus. Joachim vermutet böse Absicht dahinter und beschwert sich bei Wolfgang. Daraufhin erteilt der ihm beleidigt Hausverbot. Regina erfährt endlich von dem Brief. In der Mittagspause will sie das Missverständnis mit Wolfgang klären. Aber der ist bereits auf dem Weg zum Schiedsmann. Margot wundert sich über die häufigen Männerbesuche in Stefanies Wohnung. Als sie beobachtet, wie ein Mann Stefanie Geld gibt, steht für sie fest: Stefanie Wielander ist eine Prostituierte!

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 03.01.2015
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki