Fandom

Unter Uns

Folge 239

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 239
UnterUns.jpg
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 238
Nächste
Folge 240

Ein Treffen zwischen alten Freunden. Auf der Suche nach einem Alibi. Aylins Geheimnis und Bernds Eifersucht.

Till ist ganz begeistert, Ute so unerwartet wieder zu sehen. Sie freut sich genauso. Beide haben sich viel zu erzählen und beschließen, einen Ausflug ins Fantasialand zu machen. Till bemerkt nicht, wie ungern Ute von ihrem Leben in Idar-Oberstein erzählt. Nur auf sein Drängen hin erzählt sie von ihrer Ausbildung. Die Kripobeamten, die Irene verhört haben, ziehen unverrichteter Dinge wieder ab. Irene dankt Stephanie, dass sie der Polizei nichts von dem Vorfall im 'Schiller' erzählt hat. Unterdessen wacht Wolfgang völlig verkatert auf einer Bank in der Stadt auf und macht sich auf den Heimweg. Zuhause erfährt er von Irene, dass sie der Polizei gesagt hat, er sei die ganze Nacht bei ihr gewesen. Wolfgang ist nicht sehr erfreut über diese Notlüge. Aber wer wird ihm glauben, dass er die Nacht unter Stadtstreichern verbracht hat? Bernd beklagt sich bei Aylin darüber, dass sie nur noch wenig Zeit für ihn hat. Er drängt sie, ihn am Nachmittag zu besuchen. Aylin stimmt zu. Corinna bringt Bernd auf die Idee, sein Zimmer romantisch herzurichten, was er auch liebevoll in die Tat umsetzt. Aylin verabredet sich unterdessen für den Nachmittag mit einem Unbekannten. Als Bernd ihr stolz seine neue Einrichtung präsentiert, erklärt Aylin, dass sie sofort wieder nach Hause müsse, um für die Uni zu lernen. Bernd folgt ihr heimlich und sieht, wie sie sich mit einem Mann trifft, der sie küsst und umarmt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki