Fandom

Unter Uns

Folge 253

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 253
UnterUns.jpg
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 252
Nächste
Folge 254

In der WG herrscht kalter Krieg zwischen Armin und Jennifer. Alexanders Entschluss bleibt unumstößlich. Ute schöpft Hoffnung, doch sie wird ein Opfer von Kerstin.

Der Streit zwischen Armin und Jennifer eskaliert. Armin weigert sich, Jennifers Entschuldigung anzunehmen. Auch Bernd gelingt es nicht, die beiden Streithähne zu versöhnen. Während Lona in London ihrem Auftritt entgegenfiebert, müssen Bernd und Corinna irritiert mitansehen, wie zwischen Armin und Jennifer ein kalter Krieg ausbricht. Resigniert erkennt Joachim, dass Alexander die Hoffnung aufgegeben hat, je wieder sehen zu können. Als er zufällig Corinna trifft, nutzt Joachim die Gelegenheit, sich bei ihr für sein Verhalten zu entschuldigen. Dabei erfährt sie auch von Alexanders Exmatrikulation. Währenddessen trifft Alexander im Schiller überraschend Claire. Neugierig lässt sie sich erzählen, wie Joachim die Kunsthistoriker-Karriere seines Sohnes gefördert hat. Kerstin erweist sich als ziemlich arbeitsfaul. Von Wolfgang unbemerkt, erteilt sie dem Seniorenheim eine rüde Absage. Als in der Konditorei wieder einmal Not am Mann ist, weil die Weigels dringende Angelegenheiten zu erledigen haben, springt Ute in die Bresche. Prompt glaubt Wolfgang, sie sei schuld daran, dass das Seniorenheim seine Aufträge wegen Nichterfüllung des Vertrages zurückziehen will.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki