FANDOM


Unter Uns
Episode 330
UnterUns
Erstausstrahlung DE 2. April 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 329
Nächste
Folge 331

Alle suchen Aylin. Joachim steht zu seiner Tochter. Margot dreht durch.

Aylin ist verschwunden und hat Bernd nur einen Brief hinterlassen. Während er kopflos die Gegend absucht, geht Corinna zu Aylins Eltern. Yüksel reagiert zunächst völlig abweisend. Doch als sich seine Frau Ayse in ihrer Angst um Aylin auf Corinnas Seite stellt, gibt er den beiden schließlich den entscheidenden Hinweis. Am Busbahnhof finden die Frauen Aylin, die in die Türkei will, um sich darüber klar zu werden, wohin sie eigentlich gehört. Corinna sagt ihr, dass Bernd um ihre Hand anhalten wollte. Joachim kann es gar nicht fassen, dass Claire das großartige Angebot des Koopmann-Museums, die Chantal de Moriot-Ausstellung zu begleiten, ablehnt. Erst als er von Alexander die Beweggründe für Claires Absage erfährt, versteht er seine Tochter und akzeptiert ihre Entscheidung. Bei ihrer Entlassung aus der Schönheitsfarm nimmt Margot heimlich Tabletten mit. Beschwingt kehrt sie in die Schillerallee zurück. Als Till Puderzucker im Flur fallen lässt, macht Margot ihm wider Erwarten keine Szene. Sie rüstet sich stattdessen für ihre eigene vermeintliche Hochzeit. Als Margot zufällig auf Bernd trifft, hält sie ihn für ihren Bräutigam. Jennifer und Sven klären Irene und Wolfgang über die Ereignisse im Institut auf. Jetzt machen sich auch die Weigels große Sorgen um Margot. Als sie wieder zu sich kommt, wird sie entsetzt Zeugin von Irenes Vorschlag, sie in psychiatrische Behandlung zu geben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki