Fandom

Unter Uns

Folge 341

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 341
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 19. April 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 340
Nächste
Folge 342

Bernd und Aylins Beziehung steckt in der Sackgasse. Alexander will Laura Andreas' Tod verschweigen. Jennifer und Sven auf den Spuren eines Giftmischers.

Aylin will die Hochzeit abblasen, weil sie glaubt, dass Bernd ihr nur aus Mitleid einen Antrag gemacht hat. Sie findet Unterschlupf bei Lona, was Lars überhaupt nicht recht ist. Er sorgt dafür, dass Bernd mit Aylin reden kann. Doch das Gespräch führt nicht zur erwarteten Versöhnung. Die Trennung scheint endgültig. Laura ist tief verletzt, weil sie glaubt, dass Andreas ins Kloster gegangen ist. Alexander erzählt seiner Mutter, dass Andreas tot ist. Sie will, dass Laura die Wahrheit erfährt, Alexander argumentiert dagegen. Sven erfährt von Irene, dass die Pillen, denen er die Schuld an Margots verwirrtem Zustand gibt, äußerlich von Pfefferminzdrops nicht zu unterscheiden sind. Jennifer soll Johannsen den Schlüssel für den Giftschrank entwenden und die Pillen gegen harmlose Drops austauschen. Nach kurzer Bedenkzeit erklärt sie sich dazu bereit. Wenig später überrascht Neuenried Jennifer bei ihrer verbotenen Aktion...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki