Fandom

Unter Uns

Folge 369

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 369
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 3. Juni 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 368
Nächste
Folge 370

Chris versöhnt sich mit seiner Schwester Anna. Ute und Antonia treffen eine Vereinbarung. Aylin erhält eine unangenehme Nachricht.

Chris ist erbost über die Plakataktion seiner Schwester, die überall in der Schillerallee eine Kontaktanzeige mit seinem Konterfei aufgehängt hat. Anna gesteht, aus Rache gehandelt zu haben und verspricht ihrer Mutter, die Zettel wieder einzusammeln. Wolfgang und Irene gelingt es schließlich, Chris zu einer Versöhnung mit Anna zu überreden. Ute ist freudig überrascht, als sie einen Anruf von Bob erhält. Doch kurz darauf gesteht ihr Antonia, dass auch sie ein Rendezvous mit dem Schwerenöter hat. Nach kurzer Bedenkzeit entscheiden die Freundinnen, beide mit dem charmanten Bob zu flirten. Sie versprechen sich aber gegenseitig, es beim Flirt zu belassen. Als Marc Antonia knutschend mit Bob vor dem Kino sieht, denkt er, Bob würde seine Freundin Ute betrügen. Doch Ute klärt den staunenden Marc über ihren Flirt-Pakt mit Antonia auf. Aylin ist inzwischen sicher, dass Bernd für ein paar Tage allein verreist ist. Als Indiz dient ihr eine Einladung zum Jahrestreffen des Oldtimer-Clubs in Bitburg, die sie beim Aufräumen findet. Wild entschlossen kündigt sie Aylin an, Bernd persönlich in Bitburg aufzusuchen. Kurz vor der Abfahrt erhält sie einen Anruf der Kriminalpolizei: Bernds Jacke wurde gefunden. Und Aylin soll eine Leiche identifizieren...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki