Fandom

Unter Uns

Folge 37

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 37
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 17. Januar 1995
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 36
Nächste
Folge 38

Regina und Joachim können nicht fassen, was sie über Alexander hören. Melanie muss schmerzlich erfahren, wie unterschiedlich sie und Chris ihre Liebesnacht bewerten. Sophies erster Arbeitstag bei der Bank endet mit einem schlimmen Missgeschick.

Regina macht sich große Sorgen um ihren Sohn Alexander. Er will ihr nicht verraten, was ihn bedrückt und erklärt lediglich, dass Frauen ihn nicht mehr interessieren. Von Aylin erfahren Joachim und Regina auch den Grund: Ihr Sohn ist angeblich homosexuell. Chris trifft an seinem ersten Tag bei der Polizei Andreas' Schwester Nicole. Er verabredet sich mit ihr und ihrem Bruder im Schiller. Da er die Liebesnacht mit Melanie als One-Night-Stand betrachtet, flirtet er ungeniert vor ihren Augen mit Nicole. Melanie ist fassungslos vor Eifersucht und Wut. Aus lauter Verzweiflung schüttet sie Chris ein Glas Bier über den Kopf. Sophie lässt sich an ihrem ersten Arbeitstag von Westfal einschüchtern. Aus Angst, etwas falsch zu machen, ist sie gehemmt und ungeschickt. Es kommt zu einer schlimmen Verwechslung. Statt Unterlagen zu kopieren, vernichtet sie sie in einem Reißwolf. Verzweifelt versucht sie mit Siegbert, die Schnipsel wieder zusammenzusetzen.

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 07.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki