Fandom

Unter Uns

Folge 370

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 370
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 4. Juni 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 369
Nächste
Folge 371

Aylin kann die Ungewissheit um Bernd nicht mehr ertragen. Lars' Charme kommt nicht an. Sandra setzt Marc unter Druck.

Zu Aylins großer Erleichterung ist der Tote, der Bernds Jacke trug, nicht ihr Mann. Trotzdem sitzt der Schock bei Aylin tief. Darüberhinaus wird es immer wahrscheinlicher, dass ein Gewaltverbrechen an Bernds Verschwinden schuld ist. Am selben Abend erleidet Aylin einen Nervenzusammenbruch. Chris macht sich große Sorgen und wacht an ihrem Bett. Am nächsten Morgen erwacht Aylin frisch gestärkt und wild entschlossen, ihren Bernd zu finden. Margot sitzt Lars wegen des Rechenschaftsberichts für den Radiosender im Nacken. Er bringt sie zu Regina, die die Finanzen von City Radio verwaltet. Dort trifft Lars auf Angela Hartmann, Reginas neue Mitarbeiterin. Zu seiner Überraschung will Angela mit ihm kommen, um sich den Sender anzusehen. Lars, der nichts gegen ein kleines erotisches Abenteuer einzuwenden hätte, sieht seine Hoffnungen bald enttäuscht. Marc kann Sandras Ansicht, in ihrer Beziehung gebe es keine Probleme, nicht teilen. Als die beiden im Schiller auf Antonia, Ute und Bob treffen, provoziert Bob unbewusst einen Streit zwischen Sandra und Marc. Sandra bringt ihren Freund dazu, nicht mit den anderen in die Disco zu gehen. Marc fühlt sich erpresst. Es kommt zu einer heftigen Auseinandersetzung, nach der Marc Ute gesteht, dass er mit Sandra Schluss machen will. Doch als er seine Ankündigung in die Tat umsetzen will, droht seine Freundin ihm mit Selbstmord.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki