Fandom

Unter Uns

Folge 378

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 378
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 17. Juni 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 377
Nächste
Folge 379

Lona dreht den Spieß um. Bernd ist auf der Suche nach seiner Vergangenheit. Jennifer entdeckt ein schreckliches Geheimnis.

Lona ist so enttäuscht von Lars, dass sie alles hinwerfen will. Regina ermuntert sie, City Radio um Armins willen nicht aufzugeben. Sie bringt Lona auf eine Idee. Überraschend verkündet Lona, dass sie auf dem Konzert doch singen werde, aber nur unter einer Voraussetzung: der komplette Gewinn von City Radio an dem Konzert soll dem Armin-Franke-Gedächtnis-Fonds gutgeschrieben werden. Lars bleibt nichts anderes übrig, als zuzustimmen. Bernd kann sich noch immer an nichts erinnern. Während Aylin sicher ist, dass alles wieder gut wird, droht Bernd zu resignieren. In der Nacht hat er einen Albtraum, in dem ihn Schreie und Schüsse peinigen. Als er aufwacht, kann er sich an nichts mehr erinnern. Jennifer, Sven und Antonia hören, wie Angela durch die Luke die Kammer verlässt. Während Sven ihre Verfolgung aufnimmt, durchsuchen die anderen beiden gründlich die Kammer. Angela gelingt es, Sven abzuschütteln. Sie dreht den Spieß um und heftet sich an seine Fersen. Jennifer findet ein Album, in dem Zeitungsartikel über mysteriöse Todesfälle eingeklebt sind. Sven scheint in Gefahr...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki