Fandom

Unter Uns

Folge 383

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 383
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 8. Juli 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 382
Nächste
Folge 384

Till kehrt zurück und trifft unverhofft auf Konkurrenz. Regina hegt einen schlimmen Verdacht gegen Angela. Lona ringt mit ihren Gefühlen.

Antonia hat es genossen, mit Bob zu schlafen. Doch sein Angebot, eine feste Beziehung einzugehen, schlägt sie aus. Ute erfährt von Antonias Liebesnacht mit Bob, ist aber nicht eifersüchtig. Sie hofft darauf, Till nach seiner Rückkehr aus Amerika näher zu kommen. Doch als Till überraschend einen Tag früher eintrifft, findet er Ute in den Armen von Bob vor. Till spürt, dass sich Bob während seiner Abwesenheit gut bei den Mädchen eingelebt hat. Angela lügt Regina vor, in den letzten zwei Tagen in Hamburg gewesen zu sein. Wenig später erscheint auch Nietmann bei Regina und erkundigt sich nach wichtigen Unterlagen. Angela hat die Akten jedoch mit in die WG genommen. Als Regina in Angelas Zimmer danach sucht, kann sie die Unterlagen nicht finden. Am Tag darauf stürzt Nietmann mit der Nachricht herein, dass das als sicher abgeschlossene Geschäft geplatzt sei. Jemand hat das günstige Angebot seiner Bank der Konkurrenz verraten. Regina durchsucht Angelas Schreibtisch. Als sie die Fahrkarten nach Frankfurt findet, hegt sie einen schlimmen Verdacht. Baines plant, mit Lona einen Plattenvertrag abzuschließen. Doch zunächst soll sie vor anderen Produzenten vorsingen. Lona gesteht Aylin, dass sie Probleme damit hat, Armins Songs zu singen. Als sie vor den Produzenten steht, um zu singen, versagt Lona die Stimme, und sie bricht völlig zusammen...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki