FANDOM


Unter Uns
Episode 386
UnterUns
Erstausstrahlung DE 11. Juli 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 385
Nächste
Folge 387

Joachim will Laura auf Vordermann bringen. Lars wettet mit Baines um einen hohen Einsatz. Aylin hat eine schreckliche Ahnung.

Laura entscheidet sich, die Klausur nicht mitzuschreiben, und braust stattdessen mit Eddi davon. Joachim ist außer sich, doch Regina überzeugt ihn, seine Wut verrauchen zu lassen und ein vertrauensvolles Gespräch in entspannter Atmosphäre mit Laura zu führen. Als Joachim später Laura und Eddi zufällig im Foyer trifft, gerät er mit Eddi aneinander. Laura verbittet sich Joachims Einmischung in ihr Leben. Frustriert bittet Joachim seinen Sohn Marc um Hilfe und setzt ihn auf Laura an. Baines kündigt an, City Radio Konkurrenz zu machen und einen eigenen Sender zu gründen. Lars reagiert hilflos. Margot überzeugt ihn, dass man Baines nur mit seinen Spleens besiegen kann. Lona berichtet, dass Baines Wetten mit hohen Einsätzen liebt. Daraufhin wettet Margot mit Baines, dass es Lars gelingen werde, Mick Jagger im Schiller singen zu lassen. Falls er es nicht schafft, fällt City Radio an Baines. Wenn er es schafft, muss Baines das Feld räumen. Aylin und Corinna wollen den Zeitraum, in dem Bernd verschwunden war, rekonstruieren. Sie suchen in alten Tageszeitungen nach Spuren. Bernd stutzt bei einem Artikel über einen Mord im Stadtpark. Aylin glaubt, Bernd sei Zeuge des Verbrechens geworden. Sie ist optimistisch, dass er sich bald wieder an alles erinnern wird. Doch dann sieht Aylin im Fernsehen einen Bericht über den Mord. In dem gezeigten Phantombild des Täters glaubt sie Bernd zu erkennen. Ein grauenvoller Verdacht beschleicht sie...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki