Fandom

Unter Uns

Folge 388

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 388
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 15. Juli 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 387
Nächste
Folge 389

Laura dreht keine Pornos, sondern kümmert sich in Wahrheit um ihre schwer kranke Mutter. Lona kann wieder singen. Bröcking kehrt zurück.

Fassungslos denken Marc und Antonia, dass Laura für eine Pornoproduktion arbeitet. Sie verdächtigen Eddie, Laura dazu genötigt zu haben. Gemeinsam mit Regina stellen Marc und Antonia den vermeintlichen Missetäter zur Rede. Eddie beschließt, ihnen die Wahrheit zu sagen und fährt sie zu Lauras Aufenthaltsort. Regina, Marc und Antonia sehen erschüttert, dass Laura sich in einer Spezialklinik um ihre schwer kranke Mutter kümmert, die im Wachkoma liegt. Im Gespräch mit Bernd wird Lona klar, dass sie die Trauer über Armins Tod nie richtig zugelassen hat. Als sie mit Lars in eine Kneipe geht, trägt dort ein Musiker seine Version von 'Precious' vor, dem Lied, das Lona für Armin geschrieben hat. Zu Lars' Überraschung geht Lona auf die Bühne und singt den Song mit. Sie hat Armins Tod endlich akzeptiert. Corinna erhält die freudige Nachricht, dass Bröcking von seinem Under-Cover-Einsatz zurückkehrt. Sie fordert den mitten in den Prüfungsvorbereitungen steckenden Sven auf, Bröckings Wohnmobil zu verlassen. Obwohl ihr das glückt, merkt Bröcking doch, dass jemand in seiner Abwesenheit in seinem Wohnmobil gelebt hat. Als es Corinna gelungen ist, den verärgerten Bröcking halbwegs zu beruhigen, müssen beide fassungslos mitansehen, wie das Wohnmobil entführt wird...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki