Fandom

Unter Uns

Folge 390

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 390
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 17. Juli 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 389
Nächste
Folge 391

Regina will Joachim nicht kampflos aufgeben. Zwischen Bröcking und Corinna gibt es heftigen Streit. Marc wird sich seiner Liebe zu Antonia bewusst.

Rosemarie beobachtet, wie Regina verhaftet wird. Regina ist danach völlig aufgelöst und berichtet Irene von dem Vorfall. Irene bittet ihre Freundin, sich umgehend helfen zu lassen. Regina will zunächst nicht, lässt sich aber schließlich doch von Irene überzeugen. Als Regina auf Joachim trifft, berichtet sie ihm davon, dass Rosemarie ihr von ihrer Zuneigung zu ihm erzählt hat. Joachim tut die ganze Sache jedoch als Schwärmerei ab. Corinna bereitet ein großes WG-Essen vor, um Bröcking ihren Mitbewohnerinnen mal privat vorzustellen. Doch Bröcking erscheint nicht zum vereinbarten Zeitpunkt. Bei dem Essen werden sich Jennifer, Angela und Sven darüber einig, dass Sven in die Kammer einziehen darf. Als Bröcking mit einigen Stunden Verspätung in der WG erscheint, kommt es zu einem großen Krach zwischen ihm und Corinna. Till und Marc treffen sich, um neue CDs zu hören. Unerwartet taucht Sandra zu einem Kurzbesuch auf und verkündet, dass sie es ohne Marc nicht aushalte. Marc spielt ihr vor, dass er immer noch Gefühle für sie hegt, aber Till rät seinem Freund, mit dem Theater endlich aufzuhören. In einem Gespräch mit Till wird Marc klar, dass er Antonia immer noch liebt. Doch dann bekommt er zufällig mit, dass Antonia von Bob schwanger ist...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki