Fandom

Unter Uns

Folge 400

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 400
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 31. Juli 1996
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 399
Nächste
Folge 401

Bernd gesteht Bröcking, Zeuge des Überfalls im Stadtwald gewesen zu sein. Sandra findet nach ihrem Selbstmordversuch wieder zu ihrer Mutter. Irene geht zum Frauenarzt und erlebt eine große Überraschung.

Bernd gesteht Bröcking, dass er Zeuge beim Stadtwaldüberfall war. Er verstrickt sich mit seinen wirren Aussagen immer mehr in Widersprüche. Doch zu seinem Glück kann er sich damit nicht selbst belasten, denn Bröcking hat den wahren Täter bereits gefasst. Der ist sauer auf Corinna, die ihm Dienstgeheimnisse entlockt hatte, um Bernd zu schützen. Doch Corinna kann ihn wieder besänftigen. Bernd und Aylin sind erleichtert und beginnen gleich wieder mit den gewohnten Streitereien. Sandras Mutter macht sich Vorwürfe, Schuld am Selbstmordversuch ihrer Tochter zu sein. Gemeinsam wollen sie eine Familientherapie machen, um wieder zueinander zu finden. Sandra eröffnet Marc und Antonia, dass deren geheim gehaltene Beziehung zwar der Auslöser, nicht aber der Grund für den Selbstmordversuch war. Irene geht nach langer Zeit wieder zu ihrer Frauenärztin, um eine Krebsvorsorge machen zu lassen. Ihre Ärztin macht ihr wegen der Unregelmäßigkeit ihrer Besuche Vorwürfe. Irene kümmert das jedoch nicht, denn sie erlebt gerade mit Wolfgang einen zweiten Frühling. Als ihre Frauenärztin sich telefonisch bei ihr meldet, befürchtet sie, dass sie Krebs hat. Doch sie erfährt eine freudige Überraschung.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki