Fandom

Unter Uns

Folge 4129

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unter Uns
Episode 4129
4129.jpg
Erstausstrahlung DE 4. Juli 2011
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 4128
Nächste
Folge 4130
Nach der geglückten Versöhnung zwischen Irene und Sina will Anna sich entspannen. Als sie eines Nachts jedoch ein harmloses Stofftier zu Tode erschreckt, zieht Paco sie damit vor der ganzen WG auf. Anna will den Spott nicht auf sich sitzen lassen. Auf liebevolle Weise erteilt sie Paco eine Lehre. Till erfährt von Evas angeblicher Wohltätigkeit. Eva kann Tills anfängliche Zweifel zwar zunächst zerstreuen, doch dann erzählt Rufus Till, Paco und Anna seien die Wohltäter. Till fragt sich schon, warum Eva ihn belügen sollte, will sich dann aber aus der mysteriösen Geschichte lieber heraushalten. Für ihn zählt nur sein Glück mit Eva. Mehr will er gar nicht wissen - bis er plötzlich in Evas Wohnung auf eine große Menge Bargeld stößt. Wofür benötigt Eva so viel Geld?

Britta wird bewusst, dass sie sich noch nicht im Geringsten um Micki gekümmert hat. Mit Rolfs Hilfe kann sie sich der Krankheit ihrer Tochter stellen und für sie da sein. Sie ahnt nicht, dass Micki ihr verheimlicht, wie schlimm es ihr in Wahrheit geht. Britta hält sich für eine gute und fürsorgliche Mutter - bis sie von Mickis Diskriminierung erfährt. Voller Schuldgefühle stellt sie Micki zur Rede und überfordert ihre Tochter damit nur noch mehr.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki