Fandom

Unter Uns

Folge 57

6.291Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Unter Uns
Episode 57
UnterUns.jpg
Erstausstrahlung DE 14. Februar 1995
Folgenarchiv
Vorherige
Folge 56
Nächste
Folge 58

Armin provoziert mit der Wahrheit seinen Rausschmiss aus der WG. Margot scheut sich davor, ihre Drohung wahrzumachen. Aylin will originell sein und blamiert sich fürchterlich.

Armin und Corinna können Martin davon abhalten, sich umzubringen. Sie schaffen es, ihm neuen Lebensmut zu geben. Armin wird von Corinna, Jennifer und Melanie als Lohn für seinen sensiblen Umgang mit Martin mit einem Essen überrascht und bekommt ein schlechtes Gewissen. Von den Mädchen in die Ecke gedrängt, gesteht er schließlich, dass er nicht homosexuell ist. Seine Mitbewohnerinnen sind entsetzt und beratschlagen, ob er weiterhin in der Wohnung bleiben darf. Margot droht erneut, ihre Familie aus dem Haus zu werfen. Irene will, dass sie das ihrem Sohn Wolfgang ins Gesicht sagt. Daraufhin macht Margot einen Rückzieher und gesteht kleinlaut ihr falsches Verhalten ein. Sophie erhält den Rubinring zurück, findet Siegberts Adresse in Stuttgart heraus und macht sich hoffnungsvoll auf den Weg zu ihm. Aylin versucht verzweifelt, an einen neuen Job zu kommen. Sie hat einen Vorstellungstermin bei einer Geflügelfarm. Auf Anraten von 'Franco' will sie sich auffällig präsentieren und bastelt sich ein Hühnerfederröckchen. Das Vorstellungsgespräch endet in einem Fiasko.

Beschreibung Ursprung der Seite
Datum 07.12.2014
Autor Produziert von RTL interative GmbH
Quelle TV-Serie "Unter uns"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki