FANDOM


Marc Albrecht
Bodo-frank.jpg
Eigenschaften
GeschlechtMännlich
SchauspielerBodo Frank
BeziehungenCéline Altviller (Ehefrau), Laura Böhme (Ex-Freundin), Sandra Meier (Ex-Freundin), Antonia Schwarz (Ex-Freundin), Sue Sommerfeld (Flirt), Gary Stratford (Flirt)
FamilieAlexander Albrecht (Bruder), Joachim Albrecht (Vater), Regina Albrecht (Mutter), Claire Fleurie (Halbschwester)
Familienstandverheiratet
WohnortNizza
Erster AuftrittFolge 1
Letzter AuftrittFolge 941


Marc Albrecht wurde von Bodo Frank von Folge 1 bis Folge 941 dargestellt.

Serienhandlung

Marc Albrecht ist der jüngere Sohn von Joachim und Regina Albrecht. Mit seiner Mutter versteht er sich wesentlich besser als mit seinem Vater. Marc ist zudem der beste Freund von Till Weigel und seit einiger Zeit mit der intriganten Laura Böhme liiert. Lauras Mutter Monika ist jedoch strikt gegen die Verbindung der beiden Jugendlichen. Kurz nachdem Antonia Schwarz in die Schillerallee gezogen ist, trennen sich Marc und Laura. Obwohl er Antonia zunächst nicht ausstehen kann, fühlt sich Marc bald immer mehr zu Antonia hingezogen, und nach einiger Zeit gehen Marc und Antonia eine feste Beziehung ein. Laura versucht die beiden jedoch stets zu entzweien. Antonias und Marcs Beziehung gerät in eine erste Krise, als Antonia eine Ausbildung zur Rettungsschwimmerin macht und den attraktiven Bademeister Sven Rusinek kennen lernt. Dieser verliebt sich auf Anhieb in Antonia. Als er erkennt, dass Antonias Herz einzig und allein Marc gehört, verlässt er vorübergehend die Stadt. Nach Svens Rückkehr arbeiten er und Antonia gemeinsam im Schönheitsinstitut "Riva Bella". Marc ist eifersüchtig, da Sven und Antonia viel Zeit miteinander verbringen. Als er verlangt, dass Antonia bei "Riva Bella" kündigt, trennt sie sich von ihm. Marc distanziert sich daraufhin von seinen alten Freunden. Durch Zufall lernt er Antonias Kollegin Sandra Meier kennen und beschützt sie vor einer Gruppe aufdringlicher Männer. Marc und Sandra kommen sich rasch näher, doch mit Sandras Anhänglichkeit kann Marc nur schwer umgehen.

Nach einiger Zeit erkennen Marc und Antonia, dass sie stets ineinander verliebt sind. Die beiden beschließen, einen Neuanfang zu wagen. Aus diesem Grund trennt sich Marc von Sandra, woraufhin diese mit einem Selbstmordversuch reagiert. Nachdem Sandra im letzten Moment von Marc und Antonia gerettet wurde, begibt sie sich in Therapie. Antonia, Ute und Marc wollen das Bootshaus zu einer Theaterspielstätte umfunktionieren, erhalten dafür jedoch nicht die Erlaubnis vom Ordnungsbeamten Windegg, da dieser über das Bootshaus Schmuggelgeschäfte abwickelt. Unterstützung erhalten die Freunde von Antonias englischem Bekannten Gary Stratford, mit dessen Hilfe sie erste Theaterproben abhalten. Marc ist eifersüchtig auf Gary, da er denkt, dass dieser sich an Antonia verliebt hat. In Wahrheit hat sich Gary jedoch in Marc verliebt. Als Marc dies erfährt, will er an seiner Freundschaft festhalten und besucht gemeinsam mit Gary eine Schwulenbar. Am nächsten Morgen wacht er neben Gary auf und hat einen Blackout. Lange Zeit bleibt er in dem Glauben, mit Gary geschlafen zu haben, was sich negativ auf seine Beziehung mit Antonia auswirkt. Erst kurz bevor Gary nach England zurückkehrt, klärt sich alles auf. Antonia und Marc genießen ihr Liebesglück, bis sich Laura erneut zwischen sie drängt. Laura gesteht Marc ihre Liebe und die beiden schlafen miteinander. Marc gesteht Antonia diesen Seitensprung, woraufhin sie sich von ihm trennt. Marc ist jedoch nicht in Laura verliebt und will auch nicht mit ihr zusammen sein. Laura hingegen will Marc um jeden Preis an sich binden und täuscht eine Schwangerschaft vor. Antonia beschließt daraufhin, Köln zu verlassen, und geht nach England.

Nach seinem bestandenen Abitur fährt Marc in Urlaub, ohne zu ahnen, dass Laura tatsächlich schwanger ist. Der plötzliche Unfalltod seiner Mutter Regina wirft Marc vollkommen aus der Bahn. Einige Zeit später bereitet er sich auf die Aufnahmeprüfung zur Pilotenschule vor, fällt jedoch aus gesundheitlichen Gründen durch und übernimmt stattdessen "Aylins Deli". Nachdem das Bistro abgebrannt ist, verkauft Marc es wieder. Er verliebt sich in Sue Sommerfeld, hat jedoch keine Chance bei ihr. Marc kommt nicht von Laura los und schläft abermals mit ihr. Erst nachdem er Céline Altviller kennen gelernt und sich in sie verliebt hat, trennt er sich endgültig von Laura. Marc ahnt zunächst nicht, dass das Treffen mit Céline kein Zufall war und Céline durch ihn an einen Teil einer Schatzkarte herankommen will, den Lauras Vater Viktor Falkenberg ihren Eltern vor einiger Zeit abgenommen hat. Laura will Marc nicht verlieren und jubelt Céline gestohlenen Schmuck unter. Diese kommt jedoch mit Hilfe ihres Onkels Richard wieder frei und kann Viktors Kartenstück erbeuten. Marc erkennt, wie wichtig die Schatzsuche für Celine ist, und hilft ihr. Allerdings besitzt Viktor stets die drei anderen fehlenden Teile. Laura verbündet sich mit Viktor und es gelingt ihnen, Richard und Céline zu entführen. Marc tauscht das fehlende Kartenstück gegen Célines Freiheit ein. Marc und Céline finden in einer Höhle einen Beutel mit altrömischen Münzen und übergeben den Schatz an ein Museum. Nach Richards Befreiung heiraten Marc und Céline und Richard schenkt ihnen eine Hochzeitsreise nach Nizza. Zudem verkündet Céline kurz nach der Trauung, dass sie ein Kind von Marc erwartet. Nachdem sie ein rauschendes Fest in der Schillerallee gefeiert haben, brechen Marc und Céline in die vor ihnen liegende Zukunft auf.

Verbindungen

Bilder

Galerie von Marc Albrecht

Nachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki