Fandom

Unter Uns

Milena Dreißig

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Milena Dreißig
Milena Dreißig.jpg
Eigenschaften
GeschlechtWeiblich
BerufSchauspielerin
Geburtsdatum24.05.1975
GeburtsortBerlin
AugenfarbeBraun
HaarfarbeBlond
Darsteller vonAntonia Schwarz #1


Milena Dreißig (* 24. Mai 1975 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben

Milena Dreißig ist durch ihre Rolle in drei Staffeln der Serie Stromberg und als Erstbesetzung der Toni Schwarz in der Serie Unter uns bekannt. Während ihrer Schulzeit machte Milena Dreißig eine Tanzausbildung. Nach dem Abitur begann sie eine Ausbildung zur Restauratorin für Gemälde und Skulpturen im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg. Nach einem Jahr brach sie diese allerdings ab. Sie besuchte von 1998 bis 2001 die Schauspielschule „Der Kreis“ (Fritz-Kirchhoff-Schule) und erhielt kurz darauf ihr erstes Engagement am Orphtheater Berlin in dem Stück Katzen haben sieben Leben. Danach spielte sie an der Schillertheater-Werkstatt in Sucking Dublin und an der Schaubühne in The Vagina Monologues mit. 2003 trat sie im Maxim-Gorki-Theater in Krautsuppe tiefgefroren und 2005 in Heißer Sommer, heile Welt auf.

Filmbiografie

  • 1994–1995: Unter uns (Fernsehserie)
  • 2003: Irgendwas ist immer
  • 2004: Muxmäuschenstill
  • 2005: Speer und Er
  • 2006: Du hast gesagt, dass du mich liebst
  • 2007–2012: Stromberg (Fernsehserie)
  • 2007: Kein Geld der Welt
  • 2008: Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen
  • 2009: In aller Freundschaft (Fernsehserie)
  • 2010: SOKO Stuttgart
  • 2011: Inklusion – Gemeinsam anders
  • 2012: Blonder als die Polizei erlaubt
  • 2014: Stromberg – Der Film

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki