Fandom

Unter Uns

Sophie Himmel-Eiler

6.192Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sophie Himmel-Eiler †
[[Datei:

Karin-Schroeder.jpg

Sophie.jpg

|center|210px]]
Eigenschaften
Geschlechtweiblich
SchauspielerKarin Schröder (Folge 1 - Folge 201), Jane Hempel (Folge 1745 - Folge 3732)
BeziehungenXaver Bosbach (Ex-Freund), Werner Weigel (Ex-Freund), Siegbert Eiler (Ex-Ehemann)
FamilieMargot Himmel (Schwester), Rolf Jäger (Großneffe), Sina Uhland (Großnichte), Paco Weigel (Großneffe), Amelie Hirschberger (Urgroßnichte), Anna Weigel (Großnichte), Chris Weigel (Großneffe), Irene Weigel (Ehefrau vom Neffen), Ulrich Weigel (Neffe), Wolfgang Weigel (Neffe), Till Weigel (Großneffe), Noah Weigel (Urgroßneffe), Conor Weigel (Urgroßneffe), Cäcilia Weigel (Urgroßnichte), Fiona Fischer (Urgroßnichte), Marie Lassner (Urgroßnichte)
BerufBäckerin (arbeitete in der Bäckerei und Konditorei Weigel)
WohnortMalediven
Erster AuftrittFolge 1
Letzter AuftrittFolge 3732


Sophie Himmel-Eiler (geb. Himmel) wurde von Karin Schröder von Folge 1 bis Folge 201 dargestellt. Danach übernahm Jane Hempel die Rolle von Folge 1745 bis Folge 3732.

Serienhandlung

Sophie Himmel ist die Schwester von Margot Weigel und die Tante von Wolfgang Weigel und Ulrich Weigel und ist immerzu freundlich und loyal. Sie und Margot sind seit Jahrzehnten zerstritten, da Sophie ein Verhältnis mit Margots Ehemann Werner Weigel hatte, der kurz darauf beim Schwimmen in der Nordsee spurlos verschwand. Als Sophie sich in ihren ehemaligen Chef Siegbert Eiler verliebt und diesen sogar heiraten will, rächt sich Margot an ihrer Schwester und sorgt dafür, dass sich Siegbert von Sophie trennt. Kurz darauf taucht Werner wieder auf, der angeblich unter Amnesie leidet. In Wahrheit hat er seinen Tod in der Nordsee nur vorgetäuscht, um den streitenden Schwestern zu entkommen. Werner ist pleite und macht sich an Sophie heran, um an ihr Erspartes zu gelangen. Das gelingt ihm zwar, doch kurz nachdem Sophie die Wahrheit aufdeckt hat, wird Werner ermordet. Sophie gerät unter Mordverdacht, doch ihre Unschuld wird kurz darauf bewiesen. Überraschend trifft Sophie Siegbert wieder, welcher zurückgekehrt ist und ihr noch einmal einen Heiratsantrag macht. Mit der Hilfe von Margot und ihrer Großnichte Anna Weigel kommt Sophie erneut mit Siegbert zusammen und zieht mit ihm nach Vietnam.

Sechs Jahre später kehrt Sophie zurück, um der Familie während Irenes Amnesie beizustehen. Als Margot erfährt, dass Siegbert inzwischen tot ist, hat sie Mitleid mit Sophie und versöhnt sich endlich mit ihrer Schwester. Sophie bleibt in Köln und ist dort sozial engagiert. Sie verliebt sich, sehr zu Margots Ärger, in deren Ex-Freund Xaver Bosbach und zieht mit ihm nach Berlin. Dennoch besucht sie die Weigels regelmäßig und hilft in der Backstube aus. Nachdem zunächst Margot, dann Xaver und zu guter Letzt auch noch Wolfgang gestorben sind, hält Sophie nichts mehr in Deutschland und sie zieht zu seinem Großneffen Chris Weigel und seiner Ehefrau Corinna Bach auf die Malediven. Tragischer Weise stirbt Sophie dort und überlässt der Ehefrau ihres verstorbenen Neffen Irene Weigel ihr Erbe, der sogenannte Gewerbehof.

Verbindungen

Bilder

Galerie von Sophie Himmel-Eiler

Nachweise

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki